05225 87198 15technische Beratung.
ABS Trittschlaufe für Auffanggurte

Artikelnummer: 303

  • Antitrauma-Trittschlinge für Auffanggurte
  • beugt dem Hängetrauma vor
  • einfach am Auffanggurt befestigt

19,80 €

exkl. 16% USt. , zzgl. Versand

verfügbar

Lieferzeit: 3 - 4 Werktage

 


Die riskanteste Bedrohung nach einem aufgefangenem Absturz, ist der Eintritt eines tödlichen Hängetraumas, welches durch ein längeres bewegungsloses Hängen im Auffanggurt zustande kommen kann. Aufgrund der Bewegungslosigkeit droht ein Versacken des Blutes in die herabhängenden Körperteile. Frei im Auffanggurt hängend, arbeitet die natürliche Blutpumpe nicht mehr. Darüber hinaus behindern die Beingurte des Auffanggurtes den Rückfluss des Blutes. Mit einer Trittschlaufe kann man dem Hängetrauma jedoch aktiv entgegenwirken.

Der ABS Trauma Strap ist eine praktische Schlaufe, in die die abgestürzte Person ihre Füße stemmt, um so die Muskelpumpe zu betätigen und die Blutzirkulation weiter anzuregen. Dadurch kann das Hängetrauma aktiv hinausgezögert werden, bis eine zeitnahe Höhenrettung erfolgt. Weitere Schädigungen der Organe durch eine mangelnde Sauerstoffversorgung können so ebenfalls vermieden werden.

Diese Trittschlaufe von ABS Safety ist kompakt aufgerollt am Auffanggurt mitzuführen - unauffällig und doch leicht zu erreichen. Die beiden Taschen des ABS Trauma Strap können einfach links und rechts an der Schnittstelle zwischen dem Schultergurt und dem Oberschenkelgurt befestigt werden. Sollte es zum Absturz kommen, müssen die ABS Trauma Straps mit den Haken verbunden und auf die passende Länge eingstellt werden. Die nun vorhandene Trittschlaufe wird dazu genutzt, die Blutzirkulation im Bereich der Beingurte durch Entlastung des eigenen Körpergewichtes wiederherzustellen.
 


Dazu passend...
Kunden kauften dazu folgende Produkte

* Alle Preise zzgl. gesetzlicher USt., zzgl. Versand / ABS Trittschlaufe für Auffanggurte PSAgA